Physiotherapie Praxis Beate Popp
 

PNF (Propriozeptive Neuromusculäre Facilitation)

Das Behandlungskonzept wurde ursprünglich für neurologische Krankheitsbilder wie Schlaganfall mit Halbseitenlähmung, MS oder Nervenläsionen entwickelt.
Die Techniken fördern die koordinierte Bewegung der Muskeln und Gelenke, haben eine mobilisierende und stabilisierende Wirkung und sind sehr gut bei orthopädischen Krankheitsbildern einzusetzen.


<< zurück zur Übersicht

 

Physiotherapie Praxis Beate Popp, Potsdam/Bornstedt - http://www.praxis-beate-popp.de


physiotherapie potsdam, physiotherapie berlin, physiotherapy, physio therapie, praxis für physiotherapie, physiotherapiepraxis, physiotherapie praxis, physio, praxis, physiotherapeuten, physiotherapeutin, physiotherapeut, krankengymnastik, krankengymnastikpraxis, reflexzonentherapie am fuß nach hanne marquardt, medical taping concept, mtc, osteopathie, skoliosetherapie nach katharina schroth, massage, ergotherapie, manuelle therapie, lymphdrainage, bandscheibenvorfall, schmerztherapie, rückenschmerzen, fango, heißluft, eis, hausbesuche, gesundheit
Physiotherapiepraxis Beate Popp Praxis Team Kontakt Impressum Links Datenschutzerklärung